Unsere Grundsätze.

Nicht jedem fällt es leicht, sich zu öffnen und Beratung anzunehmen. Umso wichtiger sind uns unsere Grundsätze, die den Weg zum Gespräch öffnen wollen, um Sorgen, Befürchtungen und Verletzungen mitteilen zu können.

 

Anonymität

Niemand, der bei uns anruft oder uns schreibt, wird nach seinem Namen oder nach anderen persönlichen Daten gefragt.

 

Verschwiegenheit

Alle Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge Düren – Heinsberg – Jülich unterliegen der Schweigepflicht.

 

Erreichbarkeit

Die TelefonSeelsorge Düren – Heinsberg – Jülich ist Tag und Nacht erreichbar, 
telefonisch unter
0800 – 111 0 111 sowie 0800 – 111 0 222 und im Internet unter www.telefonseelsorge.de.

 

Offenheit

Die Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge Düren- Heinsberg- Jülich begegnen den Ratsuchenden mit Interesse, Respekt und Wertschätzung.

 

Kompetenz

Die Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge Düren- Heinsberg- Jülich sind sorgfältig ausgewählt, ausgebildet und werden durch regelmäßige Supervision begleitet.

 

Kostenfreiheit

Für die Beratung entstehen keine Kosten. 
Die anfallenden Gesprächsgebühren werden von der Deutschen Telekom übernommen. Die Kosten für die Internetverbindung tragen Sie selbst. 

 

Datensicherheit

Der Datenaustausch per Mail oder im Chat wird mit einem besonders sicheren Standard verschlüsselt.